Computeria

Die Überwindung der Kontaktsperre

In Zeiten von „Kontaktsperre“ kommt elektronischen Kommunikationsmitteln eine besondere Bedeutung zu. Dabei steht neben dem Austausch von Ereignissen die visuelle Versicherung des Wohlergehens zunehmend im Vordergrund.
Neben dem guten bewährten Festnetztelefon sind heute überwiegend zum Telefonieren Smartphones in Gebrauch.  Diese Geräte können aber deutlich mehr als nur telefonieren. Mit dem Lautsprecher, dem Mikrofon und der Kamera können Videotelefonate geführt werden. Noch besser, wenn man einen Ohrhörer hat.
Der Anrufer benötigt dazu nur eine App(likation), wie zum Beispiel „Skype“, das für viele verschiede Gerätesysteme (Windows, Android, Apple) unentgeltlich verfügbar ist. Mit einer gültigen E-Mail Adresse muss man sich dabei anmelden.

Eine weitere, Möglichkeit bietet die sehr weit verbreitete Nachrichten-Plattform „Whatsapp“.
Diese, vornehmlich für Smartphones entworfene App(likation), ermöglicht Videotelefonie und
Meetings mit bis zu 4 Teilnehmern. Nach Installation der, für private Nutzer unentgeltlichen Anwendung, ist die Bedienung selbsterklärend.

Die Computeria bietet im Rahmen des Möglichen telefonische Unterstützung bei der Einrichtung
und Erprobung dieser Kommunikationsmittel. Melden Sie sich telefonisch unter 07533 940524 oder per E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  an und schildern Ihren Wunsch.

Ihr Weg zu uns

Kontakt

Mein Platz im Alter
+49 7533 9975415
info@mein-platz-im-alter.com

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.