Rundbrief

101. Rundbrief, März 2018


Liebe Mitglieder und Freunde des Vereins,


anbei der 101. Rundbrief, mit dem wir über die Geschehnisse im Verein informieren und einen kleinen Ausblick für das laufende Jahr geben.


Mitgliederversammlung am 20. April
Zu der nächsten Mitgliederversammlung am Freitag, 20. April 2018 um 18:30 Uhr im Vereinsheim sind Sie herzlich eingeladen. Dieses Jahr stehen keine Wahlen auf der Tagesordnung. Wir freuen uns, wenn Sie teilnehmen.
Unseren Vorschlag zur Tagesordnung und das Protokoll der letzten Mitgliederversammlung vom 21. April 2017 haben wir als Anlage beigefügt.


Finanzen 2017 – die beschlossenen Maßnahmen zeigen Wirkung
Im Jahr 2017 konnten wir die Ausgaben absenken und das Defizit um ca. 1.500 Euro verkleinern. Dabei zeigte sich die Wirkung der 2017 beschlossenen Maßnahmen. Die wesentlichen waren zum Beispiel die Anhebung der Kursgebühren und der Wechsel im Fahrdienst vom Roten Kreuz zu Taxi Albiez. Im laufenden Jahr werden wir durch die im letzten Jahr beschlossene Beitragsanpassung (neu 20 Euro jährlich) zusätzlich zu einer Reduzierung des Defizits kommen. Auch in diesem Jahr gab es eine Reihe von Spenden. Wir danken den Spendern ganz herzlich. Über die Details werden wir auf der Mitgliederversammlung berichten.


Computeria – Hilfe bei neuen digitalen Geräten?
Unsere Computeria, die Unterstützung in der Handhabung moderner Computer und Handys gibt, entwickelt sich ganz hervorragend. Bitte nehmen Sie die Hilfe jeweils am Montag oder auch bei Ihnen zuhause an. Tel. Anmeldung ist erforderlich. Wir haben dem Rundbrief noch einen kleinen Prospekt beigelegt.


Seniorentreff – immer weniger Teilnehmer
Leider gibt es im Seniorentreff am Mittwoch immer weniger Teilnehmerinnen.
101. Rundbrief, März 2018 Mein Platz im Alter e.V. 2
Nutzen Sie das Angebot sich mit Gleichgesinnten am Mittwoch zum Spielen und geselligen Beisammensein zu treffen.


20 Jahre Seniorenwohnanlage Rathausplatz
Im September feierte die Gemeinde das 20jährige Bestehen der Seniorenwohnanlage. Die Gemeinde hatte die Bewohner und Bewohnerinnen zu einer kleinen Feierstunde eingeladen. Vom unserem Vorstand waren auch vier Mitglieder dabei. Der Südkurier hatte darüber berichtet. Ein größeres Fest wird es wohl dann zum 25jährigen Bestehen im Jahr 2022 geben.


Umstellung auf die sichere Abbuchung noch nicht so wie gewünscht
Die im Jahr 2016 begonnene Umstellung auf das sehr sichere SEPA-Abbuchungsverfahren ist noch nicht so konsequent genutzt worden, wie das erwartet war. Die Umstellung erleichtert insbesondere der Kassiererin die Arbeit. Helfen Sie mit uns weniger Arbeit zu machen, und stimmen Sie einer Umstellung auf Abbuchung zu. Wer gerne auf die sichere SEPA-Abbuchung umstellen will, kann das mit den beigefügten Formularen machen.


Aktuelles immer im Mitteilungsblatt der Gemeinde
Die vielfältigen Aktivitäten und aktuelle Termine werden regelmäßig im Gemeindeblatt der Gemeinde veröffentlicht. Bitte beachten Sie deshalb immer das aktuelle Mitteilungsblatt der Gemeinde.


Vielen Dank für Ihre Spenden
Vielen Dank an alle, die durch ihre Mitarbeit und durch Spenden die Tätigkeiten des Vereins unterstützen. Ganz besonders freue ich mich aber auf Ihre Mitarbeit und das Einbringen von Ideen und Wünschen für eine gedeihliche Weiterentwicklung des Vereins.
Bitte kommen Sie zu unserer Mitgliederversammlung am 20. April 2018.


Für Sie und Ihre Angehörigen wünsche ich viel Gesundheit und Glück.
Im Namen des Vorstandes
Jürgen Saegert